oatly in der bahn

Die Deutsche Bahn führt Oatly-Hafermilch in allen ICE- und IC-Zügen ein

Seit 1. Januar 2022 wird der Haferdrink Oatly Barista in der Bordgastronomie von ICE und Intercity als erste pflanzliche Milchalternative angeboten.
Den Haferdrink Oatly Barista gibt es zunächst als Ergänzung zum Fairtrade-zertifizierten Filterkaffee und Caffè Crema.
 
„Wir bei Oatly wollen ein nachhaltiges Nahrungsmittelsystem vorantreiben, denn das ist nicht nur für die menschliche Gesundheit, sondern vor allem für das Klima essenziell. Um das zu erreichen, müssen wir den Umstieg auf eine mehr pflanzliche Ernährung möglichst einfach machen, indem schmackhafte pflanzliche Produkte für möglichst viele Konsumenten verfügbar sind. Wir sind stolz darauf, dass der Deutsche Bahn Konzern nun Oatly als erste pflanzliche Milchalternative einführt. Und wir hoffen, dass viele weitere große Unternehmen diesem Beispiel folgen”, erklärt Tobias Goj, General Manager Oatly Germany.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp