Brammibal's Donuts

Brammibal's Donuts eröffnet zwei Läden in Hamburg

Brammibal’s Donuts will nach vier Läden in Berlin nun weiter expandieren und im Zuge dessen zwei weitere Läden mit rein veganem Donut-Angebot in Hamburg eröffnen. Dem Magazin Falstaff verrieten die Gründer Jessica Jeworutzki und Bram von Monfort, dass sie kürzlich die Baugenehmigung für ihre Bäckerei mit angeschlossenem Café in Mitte-Altona erhalten hätten und eine weitere Location in Hamburg in Aussicht steht.

2016 eröffneten die beiden den ersten veganen Donut-Shop Europas in Berlin, mit der Mission die Wahrnehmung von pflanzenbasierter Ernährung positiv zu verändern – one donut at a time. Dabei wird jeder Donut Morgens in ihrer Bäckerei frisch und selbst hergestellt – vom Teig über die Glasuren und Füllungen bis hin zu den Toppings. Ergänzt wird ihr Menü durch den Charity Donut, von dem je 1 € einer gemeinnützigen Organisation zu Gute kommt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: