Burger King London

Burger King Filiale am Londoner Leicester Square wird für einen Monat komplett vegan

Ab dem 14. März ist die Burger King Filiale am Londoner Leicester Square bis zum 10. April komplett vegan. Der einmonatige Versuch soll Burger King Aufschluss darüber geben, ob ausreichend große Nachfrage nach dauerhaften fleischfreien Filialen besteht. Die vegane Filiale wird Burger Kings bisher größtes pflanzliches Menü mit 25 Optionen anbieten – darunter auch ein Kindermenü. Ein ähnlicher Test wurde im vergangenen Jahr auch in Deutschland durchgeführt. Eine Filiale in Köln bot für eine begrenzte Zeit ein fleischloses Menü mit Produkten von The Vergetarian Butcher an.

Aktivistinnen und Aktivisten der Tierrechtsgruppe The Earthlings Experience halten vor der Filiale am Leicester Square seit Jahren Demonstrationen ab, in denen sie Filmaufnahmen der Zustände der Tierhaltung auf Bildschirmen zeigen. Bei Burger King UK sind die pflanzlichen Optionen – wie der Rebel Whopper, Meatless Nuggets und Vegan Royale – in den letzten Jahren stetig gewachsen und das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 ein Menü anzubieten, das zu 50 Prozent aus pflanzlichen Produkten besteht. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: