moncler

Die italienische Modemarke Moncler wird pelzfrei

Die italienische Modemarke Moncler verpflichtet sich mit ihrem Beitritt zum „Fur Free Retailer Programm“ dazu, Echtpelz von speziell gezüchteten oder in freier Wildbahn gefangenen Tieren ab Herbst/Winter 2023 aus allen Kollektionen zu entfernen.
 
Moncler reiht sich ein in eine wachsende internationale Liste von Marken, die sich verpflichtet haben, Echtpelz aus ihren Kollektionen zu verbannen, darunter Armani, Gucci, Prada und der weltweit führende Online-Luxusmodeanbieter Yoox Net-a-Porter.  
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: