Zirkus

Erste Kommune in Deutschland untersagt Zirkus mit jeglichen Tieren

Als erste Kommune in Deutschland vergibt Rodgau künftig keine städtischen Flächen mehr an Zirkusse oder Veranstalter, die Tiere jedweder Art zur Schau stellen. Im Dezember hatte die Stadtverordnetenversammlung dahingehend einem Antrag der Fraktion der Tierschutzpartei mehrheitlich zugestimmt.

In einigen Gemeinden und Städten besteht solch ein Verbot nur für „exotische“ oder Wildtiere. Die Tierrechtsorganisation PETA  hofft, dass weitere Städte und Gemeinden diesem Beispiel folgen und setzt sich auch auf Bundesebene mit einer Petition für eine Regelung ein, die alle Tierarten einschließt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
icon_pen

Weiterführende Informationen: