EU-Kommission ignoriert Forderung des EU-Parlaments nach einem Ausstiegsplan aus Tierversuchen

EU-Kommission ignoriert Forderung des EU-Parlaments nach einem Ausstiegsplan aus Tierversuchen

Anfang März antwortete die EU-Kommission auf eine Abstimmung des Europa-Parlaments im September 2021. 97% der Stimmen sprachen sich damals für einen konkreten Ausstiegsplan aus Tierversuchen mit definierten Schritten und einem konkreten Zeitplan aus.

Die Antwort fiel laut Ärzte gegen Tierversuche allerdings leider enttäuschend aus: Die Kommission ignorierte die Forderung und verwies darauf, dass ein Ausstieg aus den Tierversuchen bereits in der EU-Tierversuchsrichtlinie enthalten sei und dass die Tierversuchszahlen bereits zurückgingen. Wie Dr. Zietek von Ärzte gegen Tierversuche aber betont, sei dies „Augenwischerei“, denn diese Richtlinie formuliert zwar dieses Ziel, bietet jedoch zahlreiche Schlupflöcher und fordert eben keine konkreten und verbindlichen Maßnahmen. Ein deutlicher Abwärtstrend ist ebenfalls nicht zu erkennen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: