PETAs Global Compassion Fund

PETAs Global Compassion Fund: Hilfe für Tiere in der Ukraine

Kurz nachdem Russland die Ukraine bombardierte, machten sich neben zahlreichen humanitären auch Tierschutzorganisationen auf den Weg an die Grenzgebiete, um Menschen und Tiere in Not zu versorgen. Auch ein Team von PETA Deutschland arbeitet mit Hochdruck daran, so viele Tiere wie möglich aus der Ukraine zu versorgen und in Sicherheit zu bringen. Ihre Teams haben bereits Hunderte Hunde und Katzen gesichert und 60 Tonnen Tiernahrung über die Grenze gebracht. Wer PETA bei dieser wichtigen Mission unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende tun. 

PETAs Global Compassion Fund wurde ins Leben gerufen, damit die Tierschutzorganisation auch in unvorhergesehenen Situationen oder in entlegenen Regionen schnell und effizient für die Tiere aktiv werden kann. Der Fonds vernetzt engagierte lokale Tierschutzgruppen in aller Welt, die mit den Lebensrealitäten vor Ort bestens vertraut sind und dort am meisten für die Tiere bewirken können.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: