PHW & Supermeat

Super Meat kooperiert mit PHW-Gruppe, um EU-Zulassung für zellbasiertes Fleisch zu erhalten

Die PHW-Gruppe, besser bekannt unter Wiesenhof, einer der größten Geflügelproduzenten Europas und das Food-Tech-Unternehmen SuperMeat , das kultivierets Geflügelfleisch herstellt, sind vor kurzem eine strategische Partnerschaft eingegangen, um die EU-Zulassung für kultiviertes Fleisch zu erhalten und dieses in großem Maßstab für Verbraucherinnen und Verbraucher zugänglich zu machen.

“Die PHW-Gruppe stellt sich eine nachhaltige und ausgewogene Ernährung für die Zukunft vor. Deshalb engagieren wir uns stark im Bereich der alternativen Proteine”, sagt Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzender der PHW-Gruppe. “In diesem Segment ist SuperMeat ein Schlüsselelement unserer Protein-Plattform-Strategie und ein hervorragender Partner im Food-Tech-Sektor. Die Zusammenarbeit mit SuperMeat, um gemeinsam kultiviertes Fleisch auf dem europäischen Markt zu etablieren, wird auch die EU-Initiative Green Deal unterstützen. Wir freuen uns darauf, diese Reise mit SuperMeat in Europa zu beginnen.”

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: