Marinierter Tofu-Mozarella

Portionsmenge: 400 g

Zutaten:
120 ml natives Olivenöl extra
60 g sonnengetrocknete Tomaten in Öl, in feine Streifen geschnitten
2 EL (30 ml) Balsamessig
1 EL (2 g) getrocknetes Basilikum
1 EL (15 g) Knoblauch, gepresst
1 TL Fenchelsamen
1⁄2 TL Meersalz
1⁄4 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
400 g Seidentofu, abgegossen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf den Tofu in einer Schüssel vermischen.
  2. Den Tofu nicht auspressen, nur der Länge nach halbieren und 10 Mal quer durchschneiden, sodass man 20 Rechtecke erhält.
  3. Den Tofu vorsichtig in der Marinade wenden und dann in einen luftdichten Behälter wie ein Schraubglas umfüllen.
  4. Über Nacht marinieren lassen. Im Kühlschrank aufbewahren. Bei Zimmertemperatur verzehren.

Nuss-Schnittkäse

Portionsmenge: 1 Laib Käse
Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten: 
Pflanzenöl für die Form
30 g Agar-Agar-Flocken oder -Pulver
275 g rohe Cashewkerne, gemahlen
3 EL (45 ml) Zitronensaft, frisch gepresst
2 EL (30 ml) Olivenöl
30 g Nährhefe
2 TL feines Meersalz
1⁄2 TL Zwiebelpulver
1⁄2 TL Knoblauchpulver
25 g Jalapeño-Schoten, in Streifen geschnitten und gewürfelt
25 g Pimiento-Schoten, gewürfelt (oder geröstete rote Gemüsepaprika)

Zubereitung:

  1. Eine Kastenform (25 x 15 cm) oder eine andere geeignete rechteckige Form einfetten.
  2. Agar-Agar mit 700 ml Wasser zum Kochen bringen. 5 Minuten unter Rühren kochen.
  3. Alle Zutaten bis auf die Chilischoten in den Standmixer füllen und cremig pürieren.
  4. Die Mischung zum Agar-Agar gießen und ebenfalls gut untermischen.
  5. Die Chilischoten unterrühren, vom Herd nehmen.
  6. Schnell in die gefettete Form umfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Gebackener Macadamianuss-Brie

Portionsmenge: 1 großen oder 4 kleine Brie-Laibe
Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten: 
400 g Seidentofu
100 g Macadamianusskerne, trocken geröstet
2 EL (15 g) Pfeilwurzelpulver
2 EL (40 ml) Agavendicksaft
1 EL (15 g) weißes oder gelbes Miso
1 EL (15 ml) Apfelessig
1 TL gemahlene Senfkörner
1⁄2 TL Meersalz
Pflanzenöl für die Form

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Alle Zutaten in den Standmixer geben und cremig pürieren.
  3. Eine kleine runde Auflaufform (15 cm) oder 4 kleine Souffléeförmchen einfetten.
  4. Die Mischung bis maximal 1,5 cm unter den Rand einfüllen, da der Brie noch aufgeht.
  5. Die Form/Förmchen auf ein Backblech stellen und 30 Minuten (Förmchen) bzw. 45 Minuten (Form) backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen, wenn die Oberfläche bei Fingerdruck schon fest und leicht gebräunt ist.
  7. Den Brie in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren völlig auskühlen lassen.
  8. Zum Servieren auf Teller stürzen und nach Wunsch mit frischen Beeren oder Früchtekompott servieren.

Autorinnen: Celine Steen & Joni Marie Newman
Titel: Vegan Kochen
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
ISBN: 1592334415