Portionsmenge: für 12 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
200 g ungekochte rote Linsen
1 große Karotte, geputzt
1 Zwiebel, geschält
100 g Knollensellerie, geschält
5 Stängel Petersilie
3 EL Apfelessig
2 TL Salz (oder Gemüsebrühepaste)
1 TL Mandelmus
2 EL Olivenöl
1 TL frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Linsen mit warmem Wasser gut waschen. Karotte, Zwiebel und Sellerie in 2 cm große Würfel schneiden, zusammen mit 1 l Wasser und den Linsen in einen Topf geben, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  2. Inzwischen die Petersilie fein schneiden. Gemüsewürfel und Linsen in ein Sieb abgießen und 10 Minuten abtropfen lassen, dabei das Kochwasser auffangen (dieses in den Kühlschrank geben und als Suppenbasis verwenden).
  3. Das abgetropfte Gemüse zusammen mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und zu einer leicht stückigen Creme mixen. Omis Linsenaufstrich mit Salz, Pfeffer und Apfelessig abschmecken.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Autoren: Niko Rittenau & Sebastian Copien
Titel: Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch
Verlag: Dorling Kindersley
ISBN: 978-3-8310-3885-5