Uni Bremen

Universität Bremen gründet neues Tierrechtsinstitut

Seit April 2022 ist an der juristischen Fakultät der Universität Bremen eine Forschungsgruppe aktiv, die sich ausschließlich mit den Bereichen Tierrechte, Tierschutzrecht und dem Recht der Tierschützer und Tierschützerinnen befasst. Die Auseinandersetzung mit diesen Themen soll langfristig dazu beitragen, Tierausbeutung in der Ernährungs-, Bekleidungs– und Unterhaltungsindustrie sowie in Tierversuchen zu verhindern. Dabei erhält die Forschungsgruppe finanzielle und beratende Unterstützung der Tierschutzorganisation PETA. Ziel der Zusammenarbeit sind praktisch verwertbare Forschungsergebnisse zur schnellen Verbesserung der Tiere.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
informations_bubble-2

Weiterführende Informationen: