Haferwaffeln

Haferwaffeln

von Lea Green

Portionsmenge: Für 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:
200 g Haferflocken Feinblatt
1 reife Banane für den Teig
1 TL Backpulver
1 kl. TL Natron (oder 0,5 TL Backpulver mehr)
1 TL Zitronensaft
1 TL Zimt
1-2 EL Kokosblütenzucker
190 ml Pflanzendrink
2 EL Pflanzenöl oder etwas Margarine zum Fetten des Waffeleisens

Für das Topping:
Ahornsirup
Erdnuss- oder Mandel- oder Cashewmus zum Beträufeln
Saisonales Obst nach Belieben

Zubereitung:

  1. Haferflocken im Mixer zu Hafermehl zerkleinern. Banane schälen und in Stücke gebrochen dazu geben. Backpulver, Natron und Zitronensaft hinzufügen. Den Zitronensaft dabei direkt auf Backpulver und Natron träufeln, bis es beginnt zu schäumen. Dann Zimt, Kokosblütenzucker und Pflanzendrink dazu geben und alles im Mixer cremig pürieren.

  2. Ein Waffeleisen erhitzen und mit etwas Pflanzenöl oder Margarine bepinseln.

  3. Den Teig portionsweise in das heiße, gefettete Waffeleisen geben und nacheinander ca. 5-6 Waffeln rausbacken.

  4. Waffeln mit Ahornsirup oder Nussmus beträufelt und mit Obst garniert genießen.

Alternative: 2 EL rohen Kakao in den Teig mischen und Schokowaffeln backen.

VEV1

Autorin: Lea Green
Titel: VEGAN EN VOGUE: Pilotausgabe
Ausgabe: No. 1