vier-stina-spielberg

Portionsmenge: 36 Stück in einer Form von 20 x 20 cm
Zubereitungszeit: 120 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

Zutaten für den Biskuit:
250 g Weizenmehl Type 405
120 g Feinzucker
1 geh. EL Tapiokastärke
2 EL Mandeln, blanchiert und gemahlen
½ Pck. Backpulver
Abrieb einer Bio-Orange
1 Msp. Salz
1 Msp. Vanille, gemahlen
100 g Pflanzenöl
120 ml Haferdrink oder anderer Pflanzendrink
120 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
150 g rote Marmelade nach Wahl
Fett für die Form

Für die glänzende Fondant-­Glasur:
500 g Feinzucker
110 ml Wasser
60 g (2EL) Glucosesirup
1 Msp. Xanthan (optional)

Nach Wunsch: Fruchtpulver oder Lebensmittelfarbe
Hinweis: Die Tapiokastärke dient der Bindung im Teig und sollte nicht durch Maisstärke oder Kartoffelstärke ersetzt werden.

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Tapiokastärke, Mandeln, Backpulver, Orangenschale, Salz und Vanille mischen. Öl, Haferdrink sowie Mineralwasser zugeben und mit dem Schneebesen von Hand rasch glattrühren. Den Teig in eine gefettete, quadratische Backform von 20 × 20 cm füllen und 25–30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Stäbchenprobe machen, dann mit Wasser besprühen und in der Form vollständig abkühlen lassen.
  3. Sollte eine Kuppel auf dem Biskuit entstanden sein, kann diese mit einem Konditormesser abgeschnitten werden. Anschließend den Biskuit in zwei Böden teilen.
  4. Die Marmelade passieren und eine Hälfte davon auf den unteren Biskuit streichen. Den oberen Biskuit darauflegen und mit der verbleibenden Marmelade bestreichen
  5. Die Kuchenschichten an den äußeren Rändern begradigen und in 3 × 3 cm große Stücke schneiden. Dann auf ein Pralinengitter setzen.
  6. Zucker, Wasser und Glucose im Topf aufkochen, damit sich die Zucker-kristalle auflösen. Dabei darauf achten, dass der Zucker nicht karamellisiert. Vom Herd nehmen und das Xanthan einrühren. Die Glasur auf etwa 40 °C abkühlen lassen, dann Fruchtpulver oder Farbe einrühren und die Petit Fours damit überziehen.

 

Tipp: Dies ist ein Rezept für flüssigen, glänzenden Fondant. Für eine schnellere Variante kannst du die Petit Fours mit Zuckerguss oder Schokoladenganache überziehen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
vegan-backen-stina-spielberg

Autorin: Stina Spiegelberg
Titel: Vegan backen von A bis Z
Verlag: Ventil Verlag
ISBN: 978-3-95575-137-1