Rentier Schoko Schnitten

Rentier Schokoschnitten

von Lea Green

Portionsmenge: Für 9-10 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 20 Minuten

Für den Teigboden:
200 g Dinkelmehl, Type 630
50 g gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln)
1 TL Zimt
1 Prise Salz
50 g Kokosblütenzucker
1 TL Backpulver
1 EL Apfelessig
70 ml Kokosöl
1 EL Ahornsirup
125 ml Pflanzendrink

Für die Karamellschicht:
140 g entsteinte Medjoul-Datteln
1 EL helles Mandelmus
1 EL Ahornsirup
1 kl. TL Salz
2 EL Koksöl

Für das Topping:
2 Tafeln Schokolade (Geschmack: Salty Pretzel)
3 EL Kokosöl
70 g Salzbrezeln (18-20 Stück, je nach Anzahl der Schnitten)
18-20 Zuckeraugen (Backdeko)
9-10 Mandeln

Außerdem:
Rechteckige, schmale Tarte-/Backform ca. 34×11 cm

Zubereitung:

  1. Dinkelmehl, gemahlene Haselnüsse, Zimt, Salz, Kokosblütenzucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Apfelessig, Kokosöl, Ahornsirup und Pflanzendrink dazu geben und den Teig mit einem Löffel kräftig und kurz anrühren.

  2. Teig in die Backform streichen und bei 180 Grad Umluft (170 Grad Ober-/Unterhitze) rund 18-20 Minuten backen. Dann aus der Form heben und kurz abkühlen lassen.

  3. Für die Karamellschicht entsteinte Medjoul-Datteln, Mandelmus, Ahornsirup, Salz und Kokosöl im Mixer fein cremig pürieren. Bei Bedarf einen 1 EL Wasser hinzugeben.

  4. Karamellschicht auf den Kuchenboden auftragen und im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.

  5. 2 Tafeln Schoklade (Geschmack: Salty Pretzel) über einem Wasserbad schmelzen lassen, 3 EL Kokosöl einrühren und die Schoko- auf die Karamellschicht auftragen.

  6. Überlege dir, wie du den länglichen Kuchen in Dreiecke schneiden wirst und garniere ihn entsprechend mit Salzbrezeln, Zuckeraugen und Mandeln als Nase. Drücke die Deko in die weiche Schokoschicht. Schnitten optional mit Meersalz bestreuen.

  7. Kuchen im Kühlschrank nochmals rund 15-20 Minuten erkalten lassen und dann die SchokoRentiere entsprechend zuschneiden. RentierSchnitten kühl lagern.

Autorin: Lea Green
Titel: VEGAN EN VOGUE: X-Mas Deluxe
Ausgabe: No. 8