Vanille_Cashew_Donuts_ Pistazienrauten_Riegel_vegan_Rezepte_Dessert_Süßspeise

Portionsmenge: ca. 10 Stück

Für die Donuts:
100 g Mandeln
100 g Cashewkerne
60 g Datteln
2 EL Kokosöl
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Fleur de Sel

Für die Glasur:
50 g weiße Kuvertüre

Für die Dekoration:
2 EL gehackte Pistazien
1 EL getrocknete Rosenblüten

Zubereitung:

  1. Die Mandeln und Cashewkerne zusammen mit den übrigen Zutaten in den Mixer geben und zu einer möglichst feinen Masse verarbeiten. Das kann je nach Mixer ca. 1–2 Minuten dauern.
  2. Die Masse zu ca. 10 Kugeln formen. Anschließend die Kugeln zwischen den Händen leicht platt drücken und mit dem Finger oder einem Löffelstiel ein kleines Loch in die Mitte bohren. 
  3. Die fertig geformten Donuts auf ein Blech legen und für ca. 30 Minuten kalt stellen.
  4. Anschließend die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Donuts zur Hälfte in die Kuvertüre tunken und verzieren.
  5. Gehackte Pistazien und Rosenblüten über die Donuts streuen.
  6. Die verzierten Vanille-Cashew-Donuts kalt stellen, bis die Glasur fest geworden ist.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
raw_bites_vegan

Autorinnen: Anna Schneider & Deniz Retzer
Titel: Raw Bites
Verlag: Ventil Verlag
ISBN: 978-3-95575-161-6