Zopfhasen

Zopfhasen

von Moana Mahina

Portionsmenge: Für 12 Portionen
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
500 g helles Dinkelmehl
400 g Mehrkornmehl oder Mehl deiner Wahl
100 g Vollkornmehl (Type 1050)
15 g Salz
1 EL Xylit oder Reissirup
20 g frische Hefe
600 ml lauwarme Pflanzenmilch deiner Wahl (z.B. Sojamilch, Hafermilch)
100 g vegane Margarine
1 EL Öl
50 ml Sojarahm
Rosinen für die Augen

Zubereitung:

  1. Mehl, Salz, Xylit in einer Schüssel gut mischen. Die Hefe in der Milch auflösen. Margarine langsam schmelzen.

  2. Eine Mulde formen und die Hefemilch sowie flüssige Butter in das Mehl gießen, sofort zu einem geschmeidigen Teig kneten.

  3. Bei Raumtemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen.

  4. Den Teig nochmals gut durchkneten. Auf eine bemehlte Fläche geben.

  5. 12 gleichgroße Portionen machen. Daraus die Hasen formen. Jeweils 1/3 jedes Teigstückes zu 10-12 cm langen Rollen formen, den Rest der Teigstücke zu einer kleinen länglichen Kugel für den Kopf formen. Die lange Rolle als „Hasenkörper“ einrollen wie eine Schlinge (sodass ein kleiner Schwanz auf der Unterseite noch herausschaut) und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Kurze Rolle an der Seite zur Hälfte mit etwas Wasser bestreichen und damit den „Kopf“ an den Körper legen. Oberen Teil des „Kopfes“ zur Hälfte mit einer Schere oder Messer einschneiden für die Ohren.

  6. Die Zopfhasen auf ein Backblech geben und mit dem oder Öl-Sojarahm bestreichen.

  7. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen.

Moana Mahina

Autorin: Moana Mahina
Blog: Miss Broccoli