Pancakes

Portionsmenge: für 3 Portionen

Für die Pancakes:
1 großer süßsäuerlicher Apfel
1 TL Apfelessig
1 EL Dattelcreme (siehe Rezept)
½ TL Salz
150 g Weizenvollkornmehl
25 g Speisestärke
1 TL Natron (oder Backpulver)
1 TL gemahlener Zimt
Olivenöl zum Ausbacken

Für den Joghurt:
200 g Pflanzenjoghurt (Soja oder Kokos)
1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
4 EL Dattelcreme (siehe Rezept)
1 EL weißes Mandelmus (nach Belieben)

Für die Heidelbeer-Hanf-Sauce:
200 g TK-Heidelbeeren
100 g Banane, geschält
5 Deglet-Datteln, entsteint
50 g geschälte Hanfsamen
1 gute Prise gemahlener Kardamom
1 Prise Salz

Für die Garnitur:
2 EL geschälte Hanfsamen, geröstet

Zubereitung:

  1. Für die Pancakes den Apfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen und das Fruchtfleisch in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Joghurt, Zitronenschale, Dattelcreme und Mandelmus in eine Schüssel geben und mischen. Alle Zutaten für die Heidelbeersauce zusammen mit 200 ml Wasser in den Mixer geben und glatt pürieren.

  2. Für die Pancakes 250 ml Wasser, Essig, Dattelcreme und Salz in eine Schüssel geben und mischen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Stärke, Natron und Zimt vermengen. Die Essig-Wasser-Mischung dazugeben und den Schüsselinhalt anschließend mit dem Schneebesen zu einem klümpchenfreien Teig verrühren.

  3. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Pfanne mit ganz wenig Öl auspinseln. Mit einer kleinen Kelle drei bis vier etwa 5 cm große Teigkleckse in die Pfanne geben. Diese nach 1–2 Minuten, wenn die Pancakes leicht aufgegangen sind, und bevor die Oberseite trocken wird, mit je einer Apfelscheibe belegen und diese sanft andrücken.

  4. Die Pancakes 1–2 Minuten weiterbacken, bis der Rand etwas braun geworden ist, vorsichtig wenden und noch mal 2–3 Minuten ausbacken. Die Pancakes auf einem warmen Teller sammeln und mit einem sauberen Küchenhandtuch abdecken. Restlichen Teig genauso ausbacken.

  5. Auf einen Teller fünf Pancakes dachziegelartig überlappend anordnen. Mit ein paar Klecksen Joghurt sowie 1–2 EL Heidelbeersauce garnieren und mit Hanfsamen bestreuen.

VKA

Autoren: Niko Rittenau & Sebastian Copien
Titel: Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
ISBN: 3831038856