gurkensalat

Portionsmenge: Für 3 Personen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten

Für den Salat:
1 mittelgroße Gurke (350 g)
½ TL Salz
2 EL grob gehacktes Koriandergrün
1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

Für das Dressing:
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 TL geriebener Ingwer
1 EL Reisessig
1 EL geröstetes Sesamöl
1 EL Tamari (oder Sojasauce)
2 TL Agavendicksaft (oder Ahornsirup oder Zucker)

Nach Belieben zum Garnieren:
edelsüßes Paprikapulver
rote Chiliringe (oder Chiliflocken, oder beides)
Frühlingszwiebelringe
Sesamsamen (oder zerstoßene Erdnüsse)

Zubereitung:

  1. Für den Salat die Gurke mit einem Nudelholz (oder einem Fleischklopfer) zerschlagen, sodass sie an den Seiten aufplatzt. Dann die zerdrückte Gurke in mundgerechte Stücke schneiden und zum Abtropfen in ein Sieb geben. Mit Salz bestreuen, vermischen und 30 Minuten ziehen lassen, damit die überschüssige Flüssigkeit austritt.
  2.  Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren.
  3. Anschließend die abgetropften Gurkenstücke in eine Schüssel geben. Koriander, Zwiebeln und Dressing zufügen und alles vermengen.
  4. Den Gurkensalat nach Belieben mit Paprikapulver, Chiliringen, Frühlingszwiebeln, Sesam und/oder anderen Kräutern oder Toppings garnieren und servieren.
vegan paradise

Autorin: Bianca Zapatka
Titel: Vegan Paradise
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
ISBN: 978-3-95453-241-4