Rezepte
goodmoodfood

Veganes Sashimi mit Coco Aminos Würzsauce

Veganes Sashimi mit goodmodfood Coco Aminos Würzsauce
1 Portion
50 Minuten

Zutaten

Zum Marinieren: 
 
1 Wassermelone 
 
2 EL Coco Aminos 
 
1 EL Sojasauce 
 
1 EL Reisweinessig 
 
1 EL Sesamöl 
 
1 EL gehackter Ingwer 
 
1 TL gehackter Knoblauch 
 
2 Nori Blätter, geschnitten 
 
  
 
Zum Servieren und Dekorieren: 
 
Reis nach Bedarf 
 
Sesamkörner 
 
Jungzwiebel, geschnitten 

Zubereitung

  1. Die Wassermelone schälen und  in filetförmige Stücke schneiden. 
  2. Für die Marinade: in einer tiefen Backblechform die Coco Aminos, Sojasauce, Reisessig, Sesamöl, Ingwer, Knoblauch und Nori Blätter mischen und die Wassermelonenfilets für mindestens eine Stunde darin einlegen. 
  3. Die Wassermelonen im Ofen bei 180 Grad 40 Minuten backen, nach 20 Minuten wenden. 
  4. Die vorgegarten Wassermelonenfilets in einer beschichteten Pfanne oder auf dem Grill anbraten. 
  5. Mit Reis, Sesamsamen und Jungzwiebeln servieren. 

        Bon Appetit! 

 
WAS IST COCO AMINOS WÜRZSAUCE?  

Traditionell aus Kokosblütennektar und Meersalz in Indonesien hergestellt, ist die Coco Aminos Würzsauce die magische Note, die all deinen Gerichten das gewisse Etwas verleiht. Ob in Salaten, Pop Corns, Marinaden, Tofu Bowl – dank ihres fruchtig-würzigen Geschmacks ist sie vielseitig einsetzbar und kann sowohl in herzhaften als auch in süßen Gerichten punkten. Das i-Tüpfelchen? Die beliebte Würzsauce ist gluten-, soja- und histaminfrei. Genieße sie bedenkenlos und lass dich von ihrem Geschmack verzaubern! 

Kochbuch

Autor: goodmoodfood
Titel: goodmoodfood Rezeptblog

Bei goodmoodfood geht’s nicht nur um leckeren Kakao – wir verbreiten echte Freude! Unsere breite Palette an Produkten – Rohkakao, Vitalpilzen, Kokos- und Kokosblütenprodukte & mehr – zaubern dir ein Lächeln ins Gesicht, denn sie sind nicht nur superlecker, sondern auch voller guter Inhaltsstoffe, die deine Laune heben. Alles bei uns ist zusätzlich vegan, bio und fair gehandelt.
Wir achten darauf, dass alle wertvollen sekundären Pflanzenstoffe und Vitamine durch minimale Verarbeitung erhalten bleiben. So kommt nur das Beste bei dir an.

Und das Beste daran: Mit jedem Bissen unterstützt du direkt die Menschen vor Ort. Ein Großteil der Wertschöpfung bleibt in den Herkunftsländern, wo faire Arbeitsbedingungen und nachhaltige Landwirtschaft im Fokus stehen.
Also, gönn dir eine Portion gute Laune und mach die Welt dabei ein Stückchen besser – mit goodmoodfood!