Portionsmenge: Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:

5 g Dulse Algenflakes (ca. 2 EL)
600 g Blumenkohl
Meersalz
2-3 EL Zitronensaft
80 g Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe
120 g rote Paprika
1 Dose Kidneybohnen
1 Hand voll frische Petersilie
1-2 Frühlingszwiebeln
2 EL neutrales Öl nach Wahl
1/2 TL Kurkuma
1 kl. TL Kreuzkümmel
1 TL süßes Paprikapulver
1 TL Ras el-Hanout
Grobe Chiliflocken
400 g gestückelte Tomaten
120 g eingelegte Artischocken
10 entsteinte Oliven

Zubereitung:

  1. Algenflakes 10 Minuten in Wasser einweichen lassen, abspülen und klein hacken.
  2. Blumenkohl im Mixer auf „Reisgröße“ schreddern und mit Meersalz, Zitronensaft und den Algenflakes vermengen.
  3.  Zwiebel(n) in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehe würfeln. Rote Paprika in Streifen schneiden. Kidneybohnen mit Wasser abspülen. Eine Hand voll frische Petersilie hacken. Frühlingszwiebeln fein aufschneiden.
  4. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelstreifen und Knoblauchstücke darin glasig andünsten. Die Paprikastreifen dazu geben und kurz anbraten. Den geschredderten Blumenkohl dazu geben und rund 3-4 Minuten weiter braten.
  5. Blumenkohlreis mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Ras el-Hanout, Meersalz und Chiliflocken würzen. Die Hälfte der Frühlingszwiebel-Röllchen unterheben. Die gestückelten Tomaten sowie die Bohnen dazu geben.
  6. Eingelegte Artischocken und gehackte Petersilie unterheben. Gericht nochmals 5 Minuten sanft köcheln lassen.
  7. Paella mit Meersalz und Chiliflöckchen sowie Zitronensaft abschmecken. Paella nach Belieben mit Oliven versehen sowie mit Petersilie und Frühlingszwiebel-Röllchen bestreut servieren.

Autorin: Lea Green
Titel: Green Love
Verlag: GrünerSinn Verlag
ISBN: 978-3946625285