blumenkohl-polnisch

Portionsmenge: 4 Portionen

Zutaten:
1 Blumenkohl
Salz
3 EL Zitronensaft
½ Bund Petersilie
400 g vegane Salami
4 EL Kichererbsen
1 EL neutrales Pflanzenöl
4 EL Semmelbrösel
3 EL Margarin

Zubereitung:

  1. Blumenkohl putzen, waschen und in große Röschen schneiden. In einem Topf mit kochendem Salzwasser zusammen mit 2 EL Zitronensaft für 10–15 Minuten garen.
  2. Petersilie waschen und hacken, vegane Salami in Würfel schneiden. Kichererbsen abgießen und mit kaltem klaren Wasser abspülen, danach fein hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Salami darin ca. 3 Minuten braten, dann herausnehmen und warm stellen. Die Pfanne säubern und nun die Semmelbrösel darin kurz anrösten. Margarine sowie 1 EL Zitronensaft zufügen und kurz aufschäumen lassen.
  4. Den Blumenkohl abgießen und auf einer Platte anrichten. Salamiwürfel, gehackte Kichererbsen und Petersilie darüber streuen, abschließend die Brösel-Butter darüber verteilen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
rustikal radikal

Autor: Timo Franke
Titel: Rustical Radikal: meine vegane Küche
Verlag: Ventil Verlag
ISBN: 978-3-95575-140-1