Portionsmenge: Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
1 Stück Ingwer (etwa 5 cm)
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Rapsöl
1 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL indische Currypaste
1/2 TL Currypulver
1 l glutenfreie Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch (aus der Dose)
ó TL geräuchertes Paprikapulver
1–2 EL Olivenöl
1/2 Bund Koriandergrün
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL Mangochutney (Fertigprodukt)

Zubereitung:

  1. Die Blumenkohlröschen waschen und klein schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen und ohne die Wurzelansätze fein schneiden.
  2. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und den Kreuzkümmel darin 1 Minute anbraten. Den Blumenkohl hinzufügen und unter Rühren kurz mit anbraten. Ingwer, Frühlingszwiebeln, Currypaste und Currypulver hinzufügen und alles 1 Minute unter Rühren weiterbraten.
  3. Brühe und Kokosmilch angießen. Die Suppe aufkochen, dann bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Inzwischen das Paprikapulver mit dem Olivenöl verrühren. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  4. Die Suppe mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Mangochutney und den Koriander unterrühren. Die Suppe in vier Schalen verteilen und jeweils mit einigen Tropfen Paprikaöl sowie etwas grob gemahlenem Pfeffer garnieren.

Autor: Jérôme Eckmeier
Titel: Vegan feels better – Meine gesunde Alltagsküche
Verlag: Dorling Kindersley Verlag
ISBN: 978-3831031504