burrito-bowl

Portionsmenge: Für 2 Personen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Garzeit: 25 Minuten

Zutaten:
½ TL Salz
125 g Naturreis
1 Romana-Salatherz (oder anderer Salat oder Babyspinat)
1 rote Zwiebel
150 g Kirschtomaten (oder 2 normal große Tomaten)
1 ½ Paprika (ich verwende ½ rote, ½ grüne und ½ gelbe)
90 g Kidneybohnen aus der Dose (oder schwarze Bohnen)
90 g Maiskörner aus der Dose
1 TL Öl zum Braten
1 Avocado
etwas Limettensaft
2 EL Mayonnaise

Nach Belieben zum Garnieren:
Sesamsamen
Biolimettenspalten
Koriandergrün (oder Petersilie oder andere Kräuter)
Chiliflocken

Guacamole
Portionsmenge: Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten:
1 große reife Avocado
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. 480 ml Wasser und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Dann den Reis einrühren, den Deckel aufsetzen und etwa 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat.
  2. In der Zwischenzeit Salat und Zwiebel klein schneiden. Kirschtomaten halbieren, größere Tomaten in Stücke schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Bohnen und Mais getrennt abbrausen und abtropfen lassen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin etwa 3 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Die Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch herausheben, in Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln, damit die Avocado nicht braun wird. (Wer möchte, kann auch gleich Guacamole zubereiten, siehe unten.)
  5. Für die Burrito-­Bowls zuerst etwas Reis an den Schüsselrand geben. Dann Paprikastreifen, Salat, Zwiebeln, Tomaten, Kidneybohnen und Mais nebeneinander in die Bowls geben.
  6. Mit Avocadoscheiben belegen und einen Klecks Mayonnaise dazugeben.
  7. Nach Belieben mit Sesam bestreuen und mit Limettenspalten, Koriander oder anderen Kräutern und einigen Chiliflocken garnieren.
  8. Für die Guacamole die Avocado halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch herausheben, grob schneiden und mit Knoblauch, Zitronensaft
    und etwas Salz und Pfeffer pürieren – fertig!
vegan paradise

Autorin: Bianca Zapatka
Titel: Vegan Paradise
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
ISBN: 978-3-95453-241-4