Portionsmenge: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:
800 g Topinambur
800 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
4 Chicorée
4 EL Rapsöl
4 EL Balsamico-Essig
4 EL Agavendicksaft
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
8 EL Olivenöl
½ Bund frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Topinamburknollen und Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  2. Den Chicorée waschen und halbieren. In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen. Chicorée darin einige Minuten bei mittlerer Hitze weich und goldbraun anbraten. Essig und Agavendicksaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Chicorée damit ablöschen. In dem Sud noch etwa 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Topinambur und Kartoffeln abgießen und mit dem Olivenöl begießen. Mit dem Kartoffelstampfer zu einem cremigen Pürée zerdrücken. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und untermischen. Den Stampf mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Jeweils mit zwei gebratenen Chicoréehälften garnieren und servieren.

Autoren: Sebastian Schwarz & Tamara Münstermann-Pieta
Titel: Simply Vegan – Einfach vegan kochen
Verlag: GrünerSinn-Verlag
ISBN: 978-3-946625-91-9

Weitere Rezepte von Sebastian Schwarz & Tamara Münstermann-Pieta