zucchini bohnen

Portionsmenge: Für 2 Portionen

Zutaten: 
200 g weiße Bohnen (aus der Dose)
15 g Basilikumblätter
4–5 EL geschälte Hanfsamen
½ Knoblauchzehe
½ TL Ahornsirup (oder anderes Süßungsmittel)
2 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
450 g Zucchini
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Basilikumblätter und Hanfsamen als Topping (nach Belieben)

Zubereitung:
  1. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, waschen und abtropfen lassen.
  2. Für das Dressing Basilikum waschen und trocken schütteln. Mit Hanfsamen, Knoblauch, Ahornsirup, 1 EL Öl, Zitronensaft und 2–3 EL Wasser in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer (oder im Mixer) fein pürieren.
  3. Die Zucchini putzen, waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem restlichen Öl (1 EL) mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zucchini darin auf jeder Seite 5–6 Minuten grillen. In derselben Pfanne die Bohnen kurz anbraten.
  4. Die gegrillten Zucchini mit den Bohnen und dem Dressing mischen und auf einer Platte oder in einer Schüssel anrichten. Nach Belieben mit Basilikumblättern und Hanfsamen bestreuen.

Autorin: Shabnam Rebo
Titel: Healing Kitchen
Verlag: DK Verlag
ISBN: 3831043248

Weitere Rezepte von Shabnam Rebo