kartoffel-brokkoli auflauf

Portionsmenge: 2 Portionen

Zutaten:
5 Kartoffeln
100 ml Wasser
Olivenöl zum Braten
3 Knoblauchzehen
1 Brokkoli
1 EL Agavendicksaft
2 TL Kurkuma
1 TL Muskat
200 ml Pflanzensahne
1 EL Senf
Salz und Pfeffer

Nach Belieben veganer Käse oder Hefeflocken

Zubereitung:

  1. Wasche die Kartoffeln und schneide sie in dünne Scheiben. Lege sie in den Omnia und gib 100 ml Wasser dazu. Gare die Kartoffeln auf mittlerer Hitze für 15 Minuten.
  2. Bereite in der Zwischenzeit die Brokkolicreme vor. Schneide hierfür zuerst die Knoblauchzehen in dünne Scheiben und brate sie in Olivenöl etwas an. Löse den Brokkoli vom Strunk und hacke beides fein. Brate die Brokkolistückchen mit dem Knoblauch in der Pfanne an. Gib den Agavendicksaft hinzu und karamellisiere die beiden Zutaten für ein paar Minuten. Würze das Gemüse mit Kurkuma und Muskat und gib die Pflanzensahne ebenso wie den Senf hinzu. Lass die Soße etwas einkochen und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
  3. Gieße die Sauce auf die Kartoffeln. Gib je nach Konsistenz der Sauce nochmals etwas Wasser mit zu den Kartoffeln und streue veganen Käse oder Hefeflocken darüber.
  4. Backe den Auflauf für 40 Minuten im Omnia.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
vegan im van

Autorin:  Lorena Palombo
Titel: Vegan im Van
Verlag: Ventil Verlag
ISBN: 978-3-95575-162-3