Portionsmenge: Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten

200 g Austernpilze
1 Frühlingszwiebel
½ Bund glatte Petersilie
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Cashewkerne
1 EL Rapsöl
1 Knoblauchzehe
1 EL Sojasauce
schwarzer Pfeffer
1 TL Sesam

Zubereitung:

  1. Austernpilze vorsichtig putzen und in 2 cm dicke Streifen schneiden.
  2. Frühlingszwiebel putzen, waschen, Weißes und Grünes getrennt in feine Röllchen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abstreifen und fein hacken.
  3. Sonnenblumenkerne und Cashewkerne ohne Öl in einer Pfanne rösten.
  4. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Austernpilze scharf anbraten. Den Knoblauch schälen, pressen und dazugeben. Mit Sojasauce ablöschen und pfeffern.
  5. Den Salat mit Frühlingszwiebeln und Petersilie garnieren. Zum Schluss mit Sesam bestreuen.

Autorin: Laura Merten
Titel: Endlich Vegan
Verlag: Gräfe und Unzer
ISBN: 978-3-8338-8041-4