Portionsmenge: ergibt eine große Portion

Zutaten:  

60 g Reis
130 ml heißes Wasser
1 TL Salz
100 g TK-Erbsen
200 g TK-Asiagemüse
1½ TL Zwiebelpulver
⅔ TL Knoblauchpulver
⅔ TL Kurkuma
Chiliflocken
60 g Räuchertofu
4 dünne Scheiben Ananas (ungezuckert; 130 g)
2 EL Ananassaft (aus der Dose)
1 gr. Hdv. Erdnüsse (geröstet & gesalzen; 30 g) 

Zubereitung:

  1. Den Reis im Sieb gründlich unter fließendem Wasser abspülen, dann mit dem heißen Wasser und Salz in die Schüssel kippen.
  2. In der Mikrowelle auf 700W für 5min abgedeckt kochen – Achtung, gegen Ende herrscht Überkoch-Risiko.
  3. Erbsen, Gemüse und Gewürze unterrühren.
  4. In der Mikrowelle auf 700 W für 6 min abgedeckt kochen – zwischendurch einmal umrühren.
  5. In der Zwischenzeit schon mal den Tofu klein würfeln (je würziger der ist, desto kleiner sollten die Würfel sein) und die Ananasringe in Stücke schneiden, falls gewünscht, die Erdnüsse einmal grob hacken.
  6. Wenn alle Komponenten in der Schüssel gar sind, Räuchertofu, Ananas und Erdnüsse untermischen und final abschmecken.

Autorin: Ilja Lauber
Titel: Microwave Magic! 
Verlag: animot-Verlag
ISBN: 9783948157128