ofengebackene falafeln

Portionsmenge: Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Einweichzeit: eine Nacht

Für die Falafeln:
175 g getrocknete Kichererbsen
2 Knoblauchzehen
je 1 Bund Petersilie und Minze
1–2 Stängel Dill
100 g TK-Erbsen, angetaut
3–4 EL Zitronensaft
2 EL Dinkelmehl (Type 630 oder Vollkorn)
1 TL Backpulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2–3 EL Olivenöl

Für die Mayonnaise:
50 ml ungesüßter Pflanzendrink
1 TL Dijonsenf
1–2 TL Zitronensaft
100 ml Olivenöl
1 TL gemahlene Chipotle-Chili
1 Knoblauchzehe
Salz

Zubereitung:

  1. Für die Falafeln am Vorabend die Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (oder 200 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Kichererbsen in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen schälen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und 1 EL Kräuterblätter beiseitestellen.
  4. Kichererbsen, Knoblauch, restliche Kräuter, Erbsen und Zitronensaft zu einer groben Paste pürieren und in eine Schüssel geben. Mehl, Backpulver und Kreuzkümmel dazugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und alles gut vermischen.
  5. Aus der Kichererbsenmasse mit zwei Esslöffeln etwa zwölf Nocken formen und auf das Blech setzen. Großzügig mit Olivenöl bepinseln und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 15–20 Minuten backen, dabei zwischendurch zweimal wenden, sodass die Nocken von allen Seiten gut bräunen.
  6. Inzwischen für die Mayonnaise den Pflanzendrink mit Senf, Zitronensaft, Olivenöl und Chipotle-Chili in einen Mixbecher geben. Die Knoblauchzehe schälen, grob hacken und zufügen. Mit dem Stabmixer etwa 10 Sekunden pürieren, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. 2–4 EL kaltes Wasser unterrühren, bis die Mayonnaise flüssig genug ist. Mit Salz abschmecken.
  7. Beiseitegestellte Kräuterblätter grob hacken. Falafeln aus dem Ofen nehmen, mit der Chipotle-Mayonnaise auf vier Tellern anrichten und mit den Kräutern bestreuen.
deftig-vegan

Autorin: Anne-Katrin Weber
Titel: Deftig Vegan
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
ISBN: 978-3-95453-198-1