Portionsmenge: Für 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:
4 mittelgroße Süßkartoffeln (1 kg)
4 Möhren
1 Orange
4 EL Tahini (Sesampaste)
4 TL Kurkuma
1 Messerspitze Chilipulver
4 EL hochwertiges Olivenöl oder geröstetes Mandelöl
2 TL (Räucher-) Salz
4 TL Sesamkörner
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffel schälen, halbieren und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem kleinen Topf Wasser aufsetzen und die Stücke
    ca. 6 Minuten weich kochen.
  2. Die Möhren waschen, gegebenenfalls schälen und mit einem Sparschäler, einem Möhrenspitzer oder einem Spiralschneider zerkleinern.
  3. Die Orange schälen und filetieren. Hierzu einfach mit einem scharfen Messer ringsum die Fruchtfleisch-Filets innerhalb der weißen Schalen-Kammern herausschneiden. In mundgerechte Stücke teilen.
  4. Aus dem Orangenrest den Saft in eine Schüssel pressen. Den so gewonnenen Orangensaft mit Tahini, Kurkuma und Chilipulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die gekochten Süßkartoffeln mit dem Öl und dem (Räucher)Salz vermengen.
  6. Auf vier tiefe Schüsseln verteilen, genauso wie die Möhren und die Orangenfilets. Das Dressing darüber geben und das Ganze mit Sesam bestreuen.

Autorin: Sophia Hoffmann
Titel: Sophias vegane Welt
Verlag: Edel Books
ISBN: 978-3841903143