quinoa mit mandelsoße

Portionsmenge: Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:
200 g Quinoa
2 Schalotten
2 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
250 g Brokkoli
Salz
120 g braune Champignons
60 g braunes Mandelmus
3 EL Zitronensaft
etwas abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 EL Sojasauce
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
rote Peperonischeiben zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Quinoa in ein feinmaschiges Sieb geben und mit heißem Wasser abspülen. Abtropfen lassen. Schalotten schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einen Topf geben, das Öl erhitzen und die Hälfte der Schalotten darin glasig andünsten. Quinoa dazugeben und unter Rühren kurz mit andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, dann bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Sobald das Wasser vollständig aufgesogen ist, den Topf vom Herd nehmen und die Quinoa zugedeckt nachquellen lassen.
  2. Während die Quinoa köchelt, den Brokkoli waschen, den dicken Stamm abschneiden und die Röschen abschneiden. Röschen in einen Topf mit kochendem, leicht gesalzenem Wasser geben. Circa 4 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Champignons mit einem Pinsel säubern, die Stiele abschneiden und die Hüte in kleine Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die restlichen Schalotten darin glasig andünsten. Die Champignons und den Brokkoli dazugeben und bei mittlerer Hitze nicht länger als 1 Minute anbraten. Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Für die Sauce in einer mittelgroßen Schale braunes Mandelmus, 50 ml Wasser, Zitronensaft und etwas Zitronenabrieb mit einem kleinen Rührbesen verquirlen. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen. Quinoa in die Gemüsepfanne geben und behutsam mit dem Gemüse vermengen. Die Sauce über die Quinoamasse geben und alles noch einmal vermengen. Mit Peperonischeiben garnieren.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
in love with vegan

Autorin: Dimitria Nacos
Titel: In Love with Vegan
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
ISBN: 978-3-95453-099-1