Portionsmenge: für 1 Form ø23 cm
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Kühlzeit: 60 – 90 Minuten

Für den Boden:
200 g Blockschokolade
40 g ungesüßte Cornflakes
100 g Cashew-Kerne
20 g gepuffter Quinoa oder gepuffter Amaranth

Für die Käsesahne:
200 ml vegane Sahne (z. B. Schlagfix)
400 g Alpro-Joghurt Skyr Style
1 Zitrone, Saft und Abrieb
1 Pck. Agar-Agar
Rohrohrzucker oder Süße deiner Wahl nach Belieben
1 kleine Schale Erdbeeren
weitere Beeren und essbare Blüten zur Verzierung

Für das Topping – optional:
300 ml Wasser
200 g Rohrohr-Zucker
30 g frischer Rosmarin

Zubereitung:

  1. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

  2. In der Zwischenzeit Cornflakes und Cashews kurz in den Mixer geben. Gemahlene Cornflakes, Cashews und Quinoa in die flüssige Schokolade einrühren.

  3. Kuchenform mit hohem Rand mit Backpapier auskleiden. Die Schokolade hineingeben und mit der Rückseite eines Löffels gleichmäßig am Boden verteilen. Forme außerdem einen 3 cm hohen Rand. Kühl stellen.

  4. Als Nächstes Sahne steif schlagen und süßen. In den Alpro-Joghurt den Zitronen-Abrieb hineinrühren, süßen nach Geschmack. Danach Sahne und Joghurt vorsichtig verrühren.

  5. Den Saft der Zitrone aufkochen und Agar-Agar einrühren, 2 Minuten köcheln lassen. Rühre flott die Zitronensaft-Agar-Agar-Lösung in die Sahne-Joghurt-Mischung und gib die Hälfte der Masse sofort auf den Schokoboden.

  6. Erdbeeren klein würfeln und auf der Masse verteilen. Den Rest der Masse in die Tortenform füllen, glattstreichen und mindestens 1 Stunde lang kaltstellen.

  7. Zuletzt mit ganzen und gewürfelten Erdbeeren, optional Blaubeeren und essbaren Blüten verzieren.

  8. Für den Rosmarinsirup Wasser und Zucker aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Tauche die Rosmarinzweige vollständig in das Zuckerwasser und lasse sie dort 6 – 8 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen. Rosmarin entfernen – und zum Abrunden den Sirup über die Torte träufeln.

Tipp: Ich finde toll, dass ich selber bestimmen kann, wie süß meine Torte sein soll. Wenn du ein Argument für die Herstellung des Rosmarinsirups brauchen solltest: In Flaschen gefüllt, hält er sich im Kühlschrank eine Woche und ist mit Zitronensaft und Wasser ein perfektes Sommergetränk.

planty

Autorin: Ina Cross
Titel: Planty Plates
Kochkarten