Marmorkuchen mit Mandelprotein

Marmorkuchen mit Mandelprotein

von Janine Hegendorf

Portionsmenge: Für eine Kastenform
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten:
265 g Dinkelmehl 630
85 g Watson Mandelprotein
3 TL Backpulver
160 g pflanzliches Öl (z.B. Rapsöl)
1/2-1 TL Vanille, gemahlen
350 g Hafermilch
200 g weißer Rohzucker
1 Prise Salz
25 g Kakaopulver (Backkakao)
7 EL Hafermilch 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Dinkelmehl, Mandelprotein, Zucker, Vanille, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermengen.

  3. 350 g Hafermilch und 160 g pflanzliches Öl dazugeben und mit einer Gabel trockene und flüssige Zutaten miteinander vermengen.

  4. 25 g Kakaopulver mit 7 EL Hafermilch mischen.

  5. Eine Kastenform mit Backpapier auskleiden und die Hälfte des hellen Teigs in die Form geben.

  6. Die Kakaomischung zu dem restlichen hellen Teig geben und vermengen.

  7. Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel in den Teig stechen und von unten nach oben Kreise ziehen.

  8. Marmorkuchen auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen.

  9. Aus dem Ofen nehmen und kurz in der Form abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Das Rezept enstand in Kooperation mit unserem VeganNews-Partnershops Watson.
Rezeptkreation und Foodstyling von Janine Hegendorf vom Rezepteblog Nuts & Blueberries

watson

Das Mandelprotein gibt es im Onlineshop des VeganNews-Partners Watson Nutrition. Mit dem Code VEGANNEWS gibt es eine Probepackung des veganen Zimt-Proteins (30 g) unabhängig vom Bestellwert geschenkt.