Portionsmenge: ergibt 9 Käulchen

Zutaten:  
450 g Kartoffeln (gepelltes Gewicht)
250 g Tofu
6 EL Wasser
4 EL Streusüße (60 g)
2 pck. Vanillezucker
2 EL Stärke (35 g)
½ TL Backpulver
2 EL Vollkorn-Dinkelmehl (oder anderes; 30 g)
1 Pr. Salz
3 EL Bratöl 

Zubereitung:

  1. Für dieses Gericht können restliche Pellkartoffeln vom Vortag wunderbar verwendet werden. Andernfalls alle Kartoffeln in einen Pott, mit Wasser bedecken, 1 EL Salz hinzugeben und unter geschlossenem Deckel garkochen – je nach Größe 20-40 min. 
    Anschließend mit einem Messer oder einem Sparschäler pellen und kleinschneiden.
  2. In der Zwischenzeit den Tofu kleinwürfeln und in einer Schüssel und mit Wasser und Süßungsmitteln pürieren. Wie süß man die Käulchen macht, sollte ein bisschen davon abhängig gemacht werden, wie man sie später zu servieren gedenkt (s.u.).
  3. Wenn die Kartoffeln soweit sind, werden sie gemeinsam mit der Stärke, dem Backpulver, dem Mehl und Salz dem Tofu-Quark zugeführt und sehr gründlich durchgestampft.
  4. Die Hälfte des Öls in der Pfanne erhitzen.
  5. Etwa golfballgroße Kugeln aus Tofu-Kartoffelmasse formen und plattdrücken. Die Hände zwischendurch mit kaltem Wasser anfeuchten, um zu verhindern, dass der Teig zu sehr an ihnen festklebt.
  6. Die erste Ladung Käulchen bei mittlerer bis mittelhoher Hitze ins Öl legen. Nach einigen Minuten mit Hilfe einer Gabel überprüfen, ob sich schon eine schöne goldbraune Kruste gebildet hat. Wenn das der Fall ist, die Käulchen  einzeln wenden und von der anderen Seite ebenso anbraten. Wichtig ist, dass sie relativ flach sind und nicht zu kurze Zeit auf der Herdplatte verbringen, sonst werden sie innen nicht gar. 
  7. Mit dem restlichen Öl die restlichen Quarkkäulchen ausbraten. Optional kann man sie anschließend auf ein paar Lagen Küchenkrepp von überschüssigem Fett befreien.
  8. Klassisch werden Quarkkäulchen mit Apfelmus oder Zimt & Zucker verzehrt, alternativ kann auch Mango-Apfelmark oder anderes Fruchtmus sowie Ahornsirup verwendet werden. 

Autorin: Ilja Lauber
Titel: Vegan super easy
Verlag: NeunZehn Verlag
ISBN: 978-3-947188-04-8