milchschnitten

Portionsmenge: Für 8-10 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:

Für den Teig:
200 g Weizenmehl (Type 550)
125 g Rohrohrzucker
60 g Kakaopulver
2 EL Speisestärke
2 TL Backpulver
1 Prise Steinsalz
250 ml Sojadrink
80 g weiche Margarine

Für die Füllung:
200 g pflanzliche Sahne (aufschlagbar)
200 g Frischkäse auf Nussbasis
2 EL flüssiger Agavendicksaft
Mark von 1 Vanilleschote
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Mehl, Rohrohrzucker, Kakaopulver, Speisestärke, Backpulver und Steinsalz in einer Rührschüssel mischen. Den Sojadrink und die Margarine dazugeben und alles mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig mit einem Spatel gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen und im Ofen auf der mittleren Schiene 10–15 Minuten backen.
  3. Inzwischen die Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen. Den Frischkäse mit Agavendicksaft, Vanillemark und Zitronensaft glatt verrühren. Die Sahne vorsichtig unterheben. Die Creme anschließend kalt stellen.
  4. Den fertig gebackenen Boden aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Den Boden mit einem langen, scharfen Messer vorsichtig in der Mitte durchschneiden. Eine Hälfte mit der Frischkäsecreme bestreichen, die zweite Hälfte obenauf legen und leicht andrücken. Kalt stellen. Vor dem Genuss in die typische Milchschnittenform schneiden.

Autor: Jérôme Eckmeier
Titel: Vegan für die Familie
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
ISBN978-3-8310-3754-4