blumenkohl-cheesecake

Portionsmenge: 4 Portionen

Cheesecake:
350 g Blumenkohl
400 g pflanzliche Quark-Alternative
150 g pflanzliche Frischkäse-Alternative
75 g Stärke
200 ml Haferdrink oder Pflanzendrink nach Wahl
100 ml Sonnenblumenöl
60 g brauner Zucker
2 TL Knoblauchpulver
1 TL Kurkuma
½ TL Kokosöl zum Einfetten

Gebratener Blumenkohl:
½ Blumenkohl
Salz
3 EL Zitronensaft
½ bund Petersilie
400 g vegane Chorizo
1 EL neutrales Pflanzenöl
4 EL semmelbrösel
3 EL Margarine
2 Knoblauchzehen
Blumenkohl-Mousseline

Zubereitung:

  1. Cheesecake: Blumenkohl putzen und in leicht gesalzenem Wasser in einem Topf weich kochen bis er fast zerfällt. Danach abgießen und mit einem Stabmixer in einem hohen Gefäß zu einer glatten Creme pürieren. Den Blumenkohl zur Seite stellen und vor dem weiteren verarbeiten auf Handwärme abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. In einer großen Rührschüssel den pürierten Blumenkohl, die Quark- und Frischkäse-Alternative mit einem Schneebesen vermischen. Im Anschluss alle restlichen Zutaten für den Cheesecake hinzugeben und mit einem Schneebesen für mindestens 2 Minuten schön cremig rühren.
  4. Die Masse in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser geben und diese ein paar mal mit etwas Kraft auf die Küchenoberfläche klopfen, damit die überschüssigen Bläschen aus dem Teig entweichen können und der Kuchen später nicht rissig wird.
  5. Kuchen für 50–60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis er außen schön leicht golden ist. Danach bei Raumtemperatur ca. 10 Stunden aus-kühlen lassen.
  6. Blumenkohl putzen, waschen und in große Röschen schneiden. In einem Topf mit kochendem Salzwasser zusammen mit 2 EL Zitronensaft 10–15 Minuten garen. Petersilie waschen und hacken. Vegane Chorizo in Würfel schneiden.
  7. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chorizo darin ca. 3 Minuten braten, dann herausnehmen und warm stellen. Die Pfanne säubern und nun die Semmelbrösel darin kurz anrösten. Margarine sowie 1 EL Zitronensaft zufügen, Knoblauch mit dem Handrücken andrücken und kurz mit aufschäumen lassen.
  8. Die Blumenkohl-Mousseline auf dem Teller anrichten, den Cheesecake darauf platzieren und mit dem gebratenen Blumenkohl servieren.
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
rustikal radikal

Autor: Timo Franke
Titel: Rustical Radikal: meine vegane Küche
Verlag: Ventil Verlag
ISBN: 978-3-95575-140-1