Herzhafte Waffeln mit Avocadocreme und Tomaten

Herzhafte Waffeln mit Avocadocreme und Tomaten

von Lara Novak

Portionsmenge: Für 2 Portionen 
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

Für den Teig:
100 g Haferflocken
30 g Mandelprotein von Watson Nutrition
1 TL Backpulver
1 TL Gemüsebrühepulver
Etwas Chilipulver und Pfeffer
1 Knoblauchpulver
1 kleine Frühlingszwiebel
1 EL Sonnenblumenöl
15 g geschrotete Leinsamen
210 ml Sojadrink ungesüßt
1 EL Apfelessig
40 g Sojajoghurt 

Für das Topping:
1 Avocado
etwas Salz, Pfeffer, Chilipulver & Knoblauchpulver
1 Spritzer Zitronensaft
6 Cherrytomaten
Etwas frische Gartenkresse
frischer Basilikum 

Zubereitung:

  1. Für den Waffelteig die Frühlingszwiebel klein schneiden. Haferflocken in einen Mixer geben und zu feinem Mehl verarbeiten. Gemeinsam mit Mandelmehl, Backpulver, Gewürze und den geschroteten Leinsamen vermischen.
  2. Apfelessig, Sojadrink, Öl und Sojajoghurt in einer zweiten Schüssel verrühren. Die feuchten Zutaten mit den trockenen Zutaten und den Frühlingszwiebeln zu einem Teig verrühren. Für 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Währenddessen das Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl einpinseln. Anschließend den Teig portionsweise zu fertigen Waffeln backen. 
  4. Für die Avocadocreme 3/4 der Avocado mit etwas Zitronensaft, sowie den Gewürzen mit einer Gabel zerdrücken und vermengen. Die restliche Avocado in Spalten schneiden und die Waffeln damit toppen.
  5. Tomaten waschen, halbieren und gemeinsam mit etwas Kresse und frischem Basilikum als Topping zu den Waffeln servieren. 

Das Rezept enstand in Kooperation mit unserem VeganNews-Partnershops Watson.
Rezeptkreation und Foodstyling von Lara Novak vom Rezepteblog Berries & Basel

watson

Das Mandelprotein gibt es im Onlineshop des VeganNews-Partners Watson Nutrition. Mit dem Code VEGANNEWS gibt es eine Probepackung des veganen Zimt-Proteins (30 g) unabhängig vom Bestellwert geschenkt.