Ramen

Portionsmenge: ergibt ein kleine heiße, gehaltvolle Schüssel voll

Zutaten:  
1 Platte Mienudeln (65 g)
½ kl. Pck. TK-Suppengrün (35 g)
60 g TK-Sojabohnen (oder -Erbsen)
1 Bogen Nori-Alge (optional)
5 EL Sojasauce (50 ml)
1 TL Streusüße (7 g)
2 ordentliche TL Zwiebelpulver
⅓ TL Ingwerpulver
Chiliflocken
400 ml heißes Wasser
2 EL Essig (20 ml; hier Balsamico Bianco)
1 EL Tahin (20 g)
1 kl. Hdv. Walnüsse (15 g) 

Zubereitung:

  1. Die Nudelplatte ein- bis zweimal durchbrechen und in die Schüssel legen. Suppengrün und Sojabohnen dazu, ebenso die Nori, nachdem sie mit der Schere in Streifen geschnitten oder von Hand zerrupft wurde. Sojasauce, Streusüße und Gewürze ergänzen, dann alles mit dem heißen Wasser begießen.
  2. In der Mikrowelle auf 700 W für 7 min kochen.
  3. Wenn die Nudeln gar sind, Essig und Tahin unterrühren und nochmal abschmecken.
  4. Die Walnüsse hacken oder klein zerbröckeln und darüberstreuen

Autorin: Ilja Lauber
Titel: Microwave Magic! 
Verlag: animot-Verlag
ISBN: 9783948157128